Equus -DD.de ...Gemeinsam Eins sein!
Equus -DD.de...Gemeinsam Eins sein!

Mit Pferden sprechen...

...und ihr Partner sein!

 

Nichts ist schöner, als eine mentale Verbindung zu seinem Pferd zu haben.

Sich ohne Probleme lesen und verstehen zu können und sich einander blind zu vertrauen...

 

Wir Menschen kommunizieren überwiegend mit unserer Lautsprache,

Gefühle, Bedürfnisse, Emotionen werden darüber zum Ausdruck gebracht.

Wir sind jederzeit darauf bedacht uns "Gehör" zu verschaffen um wahrgenommen zu werden...

Pferde jedoch, sind Meister der Körpersprache und benötigen zur Kommunikation so gut wie keine Laute.

Dies ist für sie als Flucht und Beutetier unerlässlich, denn werden die Signale des heran nahenden Löwen falsch eingeschätzt, wird das Pferd schnell als Raubtiermahlzeit enden.

 

Treffen Mensch und Pferd aufeinander, birgt dies meist schnell Gefahr für Probleme...

Gefangen im Fremdsprachendschungel, dreht man sich mit dem Pferd schnell im Kreis und ist weit von einem partnerschaftlichen Miteinander entfernt.

 

Legen wir Menschen unsere gewohnte Sprache ab und vertrauen wieder auf unseren Körper, unsere Haltung, unsere Mimik und fangen an auf einer Ebene mit unserem Pferd zu kommunizieren, entsteht sehr schnell eine tiefgreifende Bindung und eine innige Beziehung - etwas magisches!

 

Auf diesen Seiten möchte ich einen Einblick in die Partnerschaft zu meinen, wie auch zu mir anvertrauten Pferden geben, zum Ausbildungsweg, wie auch zu unserem gemeinsamen Leben.

 

Nichts ist neu Erfunden, Pferde sind schon immer Pferde und werden es immer bleiben, es gibt viele Wege und Menschen die diese schon viel eher gegangen sind...man muss diese nur finden und von ihnen lernen und hat dann die Chance, es widerum anderen Menschen näher zu bringen!

 

 

"...Pferden ist es egal, welche Hautfarbe sie haben, ob sie groß oder klein sind, dick oder dünn, ob sie Geld haben oder arm sind, attraktiv sind oder hässlich...

Nichts davon hat eine Bedeutung für das Pferd...

Das Pferd nimmt sie als Mensch für bare Münze und zwar dafür, welches Gefühl Sie ihm diesen Moment geben.

...Es scheint mir so, als sei dies auch für uns Menschen ein guter Weg!

 

~ Buck Brannaman ~